• Profisportvereine


  • Schützenvereine

  • Vereine

GEMA-Gebühren bei Vereinen aller Art

Spielen Sie gern Fußball und sind im Vorstand eines Vereins? Nicht nur hier, sondern auch bei Tanzsportvereinen, im Profisport und im Schützenverein gilt bei allen Veranstaltungen die GEMA-Pflicht. Zumindest dann, wenn Musik gespielt wird.

Das Spiel ist gewonnen, die Mannschaft jubelt und am Ende eines langen Tages geht es ins Vereinsheim zum wohlverdienten Bier oder auf eine Cola. Doch Vorsicht: Sobald eine Musikanlage auch nur vorgehalten wird, geht die GEMA davon aus, dass diese im Laufe des Abends auch benutzt wird. Auch das jährliche Sommerfest wird wohl kaum ohne Musik und Live-Band oder DJ auskommen.

Selbst Städte und Gemeinden sowie Karnevalsvereine, die eine Veranstaltung planen und durchführen, unterliegen der GEMA-Pflicht. Dabei gibt es für beinahe jede Art von Veranstaltung eine eigene Gebührenart.

Ganz gleich, welche Art von Veranstaltung Sie planen – die GEMA sollte immer berücksichtigt werden

Wenn Sie für Ihren Verein eine Veranstaltung planen, sollten Sie immer die GEMA-Anmeldung im Blick haben. Das gilt insbesondere, aber nicht nur für:

·         Public Viewing-Veranstaltungen, beispielsweise zur Fußball-WM/EM

·         Filmaufführungen, egal ob drinnen oder draußen

·         Konzerte und jegliche Musikdarbietungen

·         Umzüge mit Straßenmusikern oder zum Karneval

·         Veranstaltungen zum oder Stände auf dem Weihnachtsmarkt

·         Tag der offenen Tür mit Musikbeschallung

·         Sportliche Turniere jeder Art wie Beachvolleyball, Straßenfußball etc.

Ähnlich wie bei der Abgrenzung einer privaten Party von einer öffentlichen Veranstaltung gilt: Sobald sich Personen einfinden, die nicht direkt miteinander bekannt oder verwandt sind, wird die gesamte Veranstaltung GEMA-pflichtig. Bei unangemeldeten Kontrollen kann hier schnell das Doppelte der eigentlich fälligen Gebühr als Strafmaßname anfallen. Das Gleiche gilt fast immer, wenn die Anmeldung egal aus welchen Gründen einfach nur vergessen wurde.

Die Porschke Gebühren Alarm GmbH ist Ihr kompetenter Partner, wenn es um Vereine, Straßenfeste und Sonderveranstaltungen geht. Sparen Sie sich unangenehme Situationen, doppelte Gebührensätze und viel Ärger und Diskussionen im Nachhinein und sprechen Sie rechtzeitig mit uns!

Wie kann ich als Verein bei den GEMA-Gebühren sparen?

Eine der Möglichkeiten, GEMA-Gebühren zu sparen ist, wenn auf Ihrer Veranstaltung ausschließlich GEMA-freie Musik gespielt wird. In der Praxis ist dies jedoch selten durchführbar. Wenn zu späterer Stunde dann doch jemand auf die Idee kommt, Musik aus dem Internet oder von irgendeinem Handy abzuspielen, ist die gesamte Veranstaltung sofort GEMA-pflichtig. Auch ein „Tag der offenen Tür”, bei dem nur leise Hintergrundmusik läuft, entbindet Sie nicht von der GEMA-Anmeldung.

Dennoch gibt es Fälle, sogenannte Härtefälle, z.B. Veranstaltung, die ein finanzieller Misserfolg sind und bei denen die GEMA-Gebühren im starken Missverhältnis zu den erzielten Einnahmen stehen

Doch hier ist ebenfalls Vorsicht geboten: Eventuell müssen Sie im Nachhinein den besonderen Charakter der Veranstaltung detailliert nachweisen, eine Gästeliste präsentieren und Ihre Ein- und Ausgaben einzeln und nur für die bestimmte Veranstaltung offenlegen. Können Sie dies nicht, wird die GEMA-Gebühr in voller Höhe fällig – eventuell zuzüglich des oben erwähnten Strafzuschlags von bis zu 100%.

Für die GEMA-Pflicht ist es dabei nicht entscheidend, wer bei der Veranstaltung für die Musik sorgt. Selbst wenn Sie einen DJ bezahlen, jemand ein Handy mit Spotify und Co. einsetzt oder bekannte Titel von den Gästen oder Künstlern lediglich nachgesungen oder nachgespielt werden: Sie als Veranstalter sind für Ihr Event in vollem Umfang verantwortlich. Das gilt auch für die Nachmeldung von Werken, die der DJ möglicherweise ohne Ihr Wissen nicht für die öffentliche Aufführung lizensiert hat.

Vermeiden Sie unangenehme Situationen und ungerechtfertigt hohe Gebühren am besten schon im Vorfeld, indem Sie den richtigen Tarif wählen und die Anmeldung korrekt vornehmen. Egal ob Sommerfest, ein Stand auf dem Weihnachtsmarkt oder die Jahresfeier des Schützenvereins: Mit uns sparen Sie mindestens 20% gegenüber einer GEMA-Anmeldung ohne Vorkenntnisse!

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil! Rufen Sie uns an unter 0 23 71 / 77 86 888 oder füllen Sie noch heute unser Kontaktformular aus.